Posted in German 7

Akademische Selbstverwaltung in Frankreich und Deutschland: by Dr. oec. publ., Dr. jur. Ludwig Bernhard (auth.)

By Dr. oec. publ., Dr. jur. Ludwig Bernhard (auth.)

Show description

Read Online or Download Akademische Selbstverwaltung in Frankreich und Deutschland: Ein Beitrag zur Universitätsreform PDF

Similar german_7 books

Fachkunde für Fliesenleger: Technologie mit Rechnen und Zeichnen

Das Lehrbuch bietet neben allen wichtigen technologischen Grundlagen zahlreiche Projektaufgaben mit 849 Verständnisfragen für Auszubildende im Fliesen-, Platten- u. Mosaiklegerhandwerk.

Fit in Schlips und Kragen: Ein Trainingsleitfaden für den Berufsalltag

Das 3922-Sekunden-Blitztraining bringt Entspannung in Minutenschnelle und Energie genug für weitere Hürden. Wem das nicht reicht, der findet one hundred fifty weitere Übungen, die's in sich haben und zwischendurch am Arbeitsplatz durchgeführt werden können.

Einleitung in die Formbeschreibende Krystallographie

This e-book was once initially released ahead of 1923, and represents a duplicate of a major ancient paintings, keeping an identical structure because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to observe OCR (optical personality attractiveness) expertise to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical error, unusual characters and complicated formatting) and doesn't competently safeguard the old personality of the unique artifact.

Umweltschutz durch Verfassungsrecht: Aspekte des österreichischen Umweltverfassungsrechts mit Anmerkungen zur deutschen Rechtslage

In der Gegenwart ist eine Erweiterung der staatlichen Kompetenzen um die des Umweltschutzes festzustellen. Es ist dies ein ähnlicher Vorgang wie die Etablierung des Wohlfahrtsstaates im 19. Jahrhundert. Die staats- und verfassungsrechtlichen Fragen, die sich aus dem modernen Staatszweck des Umweltschutzes ergeben, werden in "Umweltschutz durch Verfassungsrecht" untersucht, wobei die verwaltungsrechtlichen und politischen Aufgaben in den Kontext menschlich-gesellschaftlicher Existenzprobleme gefaßt sind.

Additional info for Akademische Selbstverwaltung in Frankreich und Deutschland: Ein Beitrag zur Universitätsreform

Sample text

Juli 1885 formuliert1 • Denstaatlichen Fakultaten wurde gestattet, Legate, Schenkungen, Stiftungen anzunehmen und zur Einrichtung neuer Lehrstiihle, zum Bau wissenschaftlicher Institute zu verwenden. 1m Umkreise dieser durch freiwillige Beitrage -neu geschaffenen Arbeitsgebiete und Arbeitsmittel diirfen die Fakultaten eigene VerwaltungsmaBnahmen treffen. tigkeit juristisch zu ermoglichen, z. B. die Annahme von Schenkungen, die Verfiigung iiber Geld, den AbschluB von Vertragen usw. t Rechtspersonlichkeit (Personnalit6 civile) verliehen.

Diese Bestimmung ist deshalb von erheblicher Tragweite, weil in Frankreich seit dem Kriege eine gewisse Neiguilg besteht, bisher getrennt wirkende Anstalten zu groBen, imposanten Einheiten zu verbinden. Eine Art Griindungs- und Kombinationslust ist wirksam. Diese Stimmung fiihrt dahin, daB z. B. mehrere wissenschaftliche Institute, die verscbiedenen Ministern unterstehen oder die zum Teil von anderen Behorden (Stadtverwaltungen, Handelekammem) oder von Stiftungen abhangen, vereinigt werden oder wenigstens in Verbindung miteinander treten.

Die Franzosen jedoch empfinden die Unsicherheit,die in solcher Me. thode steckt, anscheinend stiirker aJs wir. chepunkt" des deutschen Systems hingewiesen. tze haIti so daB man dem allgemeinen Verwaltungsstil entsprechend nicht disnetioniire, sondem rechtlich festumschriebene Methoden erstrebt. hrleisten. Was mliB geschehen? ngig ist von dam unmittelbaren EinfluBdes Parlaments. - Als solche Instanz ist die "Section pel'Dlanente" gedachtl. Sie ist fiir das ganze 1 I Die Berliner Fakultiten habendas Vorschlagsrecht erst 1838 erhaJten.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 10 votes